So stellen Sie fehlende Neu im Kontextmenü in Windows 10 wieder her

Einige Windows 10-Benutzer beschweren sich über das Fehlen des Kontextmenüs „NEU >“ in ihren jeweiligen Windows 10-Systemen. Falls Sie mit der rechten Maustaste auf das Desktop-Fenster klicken und das Kontextmenü „NEU >“ auf Ihrem Computer nicht finden können, befolgen Sie einfach das in diesem Artikel beschriebene Verfahren, und das Problem wird gelöst.

Fehlende „NEW“-Kontextdatei in Windows 10 wiederherstellen
Um Ihr altes Kontextmenü wiederherzustellen, folgen Sie diesen Schritten

1. Geben Sie zunächst „regedit“ in das Suchfeld ein und drücken Sie die Eingabetaste von Ihrer Tastatur aus, um den Registrierungseditor aufzurufen.

Regedit Neu Drücken Sie Enter

2. Klicken Sie im Fenster des Registrierungseditors in der Menüleiste auf „Datei“ und dann auf „Exportieren“.

3. Speichern Sie die Datei an einem sicheren Ort.

Registrierung exportieren

Damit soll ein Backup der Registry erstellt werden.

Wenn etwas schief geht, können Sie die Registry leicht wiederherstellen.

5. Erweitern Sie im Fenster des Registrierungs-Editors im linken Fensterbereich einfach auf der linken Seite

HKEY_CLASSES_ROOT\Verzeichnis\Hintergrund\shellex\KontextMenuHandlers\Neu\

6. Prüfen Sie nun im rechten Fensterbereich des Registry-Editor-Fensters, ob es einen Schlüssel „Default“ gibt oder nicht.

7. 7. Prüfen Sie, ob die Wertdaten von „(Standard)“ den Wert „{D969A300-E7FF-11d0-A93B-00A0C90F2719} haben.

Andernfalls führen Sie die nächsten Schritte aus, um die Zeichenfolge „(Standard)“ auf Ihrem Computer zu erstellen.

Prüfen Sie .

8. Die folgenden zwei Fälle können Vorrang haben.

9. Wenn die ‚Value Data‘ von (Default) unterschiedlich sind, müssen Sie die ‚Value Data‘ ändern.

Folgen Sie den Schritten-

a. Doppelklicken Sie auf die Zeichenfolge „(Standard)“.

Doppelklicken Sie zum Bearbeiten von Daten

b. Kopieren und fügen Sie diese Daten im Fenster „Zeichenfolge bearbeiten“ ein, und klicken Sie dann auf „OK“.

{D969A300-E7FF-11d0-A93B-00A0C90F2719}

Wert-Datenstring

10. Wenn Sie sehen, dass im rechten Fensterbereich keine „Standard“-Zeichenfolge vorhanden ist, müssen Sie die Zeichenfolge auf Ihrem Computer erstellen.

a. Klicken Sie mit der rechten Maustaste in den offenen Bereich im Fenster des Registrierungs-Editors und klicken Sie dann auf „Neu >“ und dann auf „Multi-String-Wert“.

b. Benennen Sie die Zeichenfolge als „(Standard)“.

Multi-String Neu Alle

c. Doppelklicken Sie auf die Zeichenfolge „(Standard)“.

Doppelklicken Sie zum Bearbeiten von Daten

d. Kopieren und fügen Sie diese Daten im Fenster Zeichenfolge bearbeiten ein, und klicken Sie dann auf „OK“.